Die Unterkunft ist ein enorm wichtiger Teil des Sprachaufenthalts. Die Sprachschulen tun alles, um den Studenten eine angemessene Unterkunft anbieten zu können und normalerweise stehen mehrere Möglichkeiten zur Auswahl. Man muss sich aber auch bewusst sein, dass sich Komfort, Lebensstil und Standard je nach Destination sehr von dem unterscheiden können, was man sich als Schweizer gewöhnt ist. Ein gesundes Mass an Anpassungsfähigkeit wird also von den Studenten verlangt. Wer spezielle Wünsche und Bedürfnisse hat (z. B. Vegetarier, Raucher / Nichtraucher, Allergien) kann diese im Vorfeld der Schule mitteilen. Je nach Verfügbarkeit wird man alles daran setzten, den Anforderungen gerecht zu werden und den geäusserten Wünschen zu entsprechen.