Die Sprachschulen sind den Studenten bei der Freizeitgestaltung gerne behilflich. Viele Schulen haben sogar einen eigenen Freizeit-Koordinator, welcher ein wöchentliches, abwechslungsreiches Freizeitprogramm organisiert. Einzelne Schulen pflegen Partnerschaften zu Sportclubs, Fitnesscentren oder Reiseveranstaltern und können dadurch günstige Spezialtarife offerieren. Wer gerne individuell etwas unternehmen möchte, kann sich ebenfalls bei der Schule informieren.